Microsoft Software Windows Server 2022 - 1 User CAL
Windows Server 2022 – 1-Benutzer-CAL
€31,95 EUR
Digitaler Download Lebenslanger Kundensupport ohne zusätzliche Kosten Enthält 1 (eine) Benutzer-CAL Unterstützt 1 lokalen Benutzer / 1 gleichzeitige lokale Verbindung pro Benutzerlizenz, unbegrenzte nicht gleichzeitige Geräte pro Benutzerlizenz Lizenziert für den persönlichen und kommerziellen Gebrauch Cloud-fähige Arbeitslasten verwalten Ermäßigter Preis Unterstützen Sie Ihre ständig wachsenden Geschäftsanforderungen mit dem neuesten verfügbaren Microsoft Windows Server 2022. Dieses cloudkompatible Serverbetriebssystem ist die beste Lösung, wenn Sie nach einer Umgebung suchen, die aktuelle Arbeitslasten bewältigen kann. Nutzen Sie innovative Funktionen, bessere Sicherheit und die neuesten Technologien, um Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe zu bringen. Wenn die Arbeitsstationen Ihrer Organisation vernetzt sind, sind Sie wahrscheinlich auf Netzwerkserversoftware angewiesen, um bestimmte Funktionen wie Datei- und Druckerfreigabe auszuführen. Um legal auf diese Serversoftware zugreifen zu können, benötigen Sie eine Client Access License (CAL). Was ist eine Benutzer-CAL? Eine CAL ist kein Softwareprodukt; Vielmehr handelt es sich um eine Lizenz, die einem Benutzer das Recht gibt, auf die Dienste des Servers zuzugreifen. Mit einer Einzelbenutzer-CAL kann eine Person auf mehrere Workstations zugreifen. Mit der Windows Server 2022 User CAL müssen Sie für jeden Benutzer eine CAL erwerben. Benutzer verwenden die CAL, um auf den Server zuzugreifen und Dienste wie Dateispeicherung oder Drucken zu nutzen, unabhängig von der Anzahl der Geräte, die sie für diesen Zugriff verwenden. Der Kauf einer Benutzer-CAL kann sinnvoller sein, wenn die Mitarbeiter Ihres Unternehmens Roaming-Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk benötigen. Dies kann Ihnen den Zugriff auf das Netzwerk mit mehreren Geräten oder von unbekannten Geräten erleichtern, oder wenn Sie einfach mehr Geräte als Benutzer in Ihrer Organisation haben. Optimiert für physische oder minimal virtualisierte Serverumgebungen können Unternehmen jeder Größe in Windows Server 2022 etwas finden. Vor allem bei der Fülle an verschiedenen Editionen und Versionen können Sie auf Ihre Kosten kommen, indem Sie prüfen, welche Funktionen Sie in Ihrem Server benötigen. Nutzen Sie die verbesserte Sicherheit und reduzieren Sie das Risiko von Datenverlusten um einen großen Prozentsatz. Es wurden Fortschritte erzielt, um sicherzustellen, dass Ihr Server vor Viren und anderen Malware-Bedrohungen geschützt bleibt. Mehrere Schutzebenen schützen Sie, selbst wenn unerwünschte Software in Ihr System gelangt. Das Lizenzmodell von Windows Server 2022 umfasst sowohl Cores als auch CALs. Jeder Benutzer oder jedes Gerät muss entweder über eine Windows Server-CAL oder eine Windows Server- und RDS-CAL verfügen, um auf den lizenzierten Server zugreifen zu können. Enthält 1 (eine) Benutzer-CAL Unterstützt 1 lokalen Benutzer / 1 gleichzeitige lokale Verbindung pro Benutzerlizenz, unbegrenzte nicht gleichzeitige Geräte pro Benutzerlizenz Lizenziert für den persönlichen und kommerziellen Gebrauch Verwalten Sie Cloud-fähige Workloads und machen Sie Ihr Unternehmen flexibler und benutzerfreundlicher. Verschiedene Bereitstellungsoptionen erhöhen Ihre Verfügbarkeit und reduzieren den Ressourcenverbrauch. Wählen Sie zwischen Server Core und Desktop Experience, um Ihre Ressourcen entsprechend Ihren Anforderungen zu maximieren. Erhöhte Sicherheit für Ihren gesamten Server, einschließlich virtueller Maschinen. Funktionen wie Windows Defender-Schutz, abgeschirmte VMs und Verschlüsselung für Container stellen sicher, dass keine Bedrohungen Ihrem System Schaden zufügen. Verwenden Sie Azure für Speicherung, Serversicherungen und Standortwiederherstellung. Darüber hinaus können Sie Azure Active Directory nutzen, um Ihren Server weiter zu verbessern. Analysieren Sie Ihre Serverdaten sowohl lokal als auch durch prädiktive Analysen mit System Insights. Das maschinelle Lernmodell ist in der Lage, nützliche Details bereitzustellen und ermöglicht Ihnen ein besseres Verständnis Ihres Systems. Genießen Sie reduzierten Netzwerkverkehr und reibungslose Videowiedergabe mit den verbesserten Virtualisierungstechnologien der Grafikverarbeitungseinheit. Erstellen Sie hochverfügbare und skalierbare Speicherlösungen für alle Ihre Server- und Geschäftsanforderungen. Systemanforderungen  Dies sind die Mindestsystemanforderungen für die Installation der Microsoft Windows Server 2022 Single User CAL  Mindestspeicherplatz: 32 GB Mindestspeicher: 512 MB (2 GB für Server mit Desktop Experience-Installationsoption) Mindestprozessorgeschwindigkeit: 1,4 GHz 64-Bit-Prozessor
Microsoft Software Windows Server 2022 - 1 Device CAL
Windows Server 2022 – 1 Geräte-CAL
€31,95 EUR
Enthält 1 (eine) Geräte-CAL Unterstützt 1 lokales Gerät Lizenziert für den persönlichen und kommerziellen Gebrauch Cloud-fähige Arbeitslasten verwalten Digitaler Download Lebenslanger Kundensupport ohne zusätzliche Kosten Ermäßigter Preis Das Lizenzmodell von Windows Server 2022 umfasst sowohl Cores als auch CALs. Jeder Benutzer oder jedes Gerät muss entweder über eine Windows Server-CAL oder eine Windows Server- und RDS-CAL verfügen, um auf den lizenzierten Server zugreifen zu können. Jeder Benutzer und jedes Gerät, das auf einen lizenzierten Windows Server 2022 – Standard, Datacenter oder Multipoint Edition – zugreift, benötigt eine Windows Server CAL. In diesem Fall benötigt der Benutzer eine Device User CAL, um über ein Gerät von jedem Standort aus auf den Server zugreifen zu können. Mit einer Geräte-CAL erwerben Sie eine CAL für jedes Gerät, das auf Ihren Server zugreift, unabhängig von der Anzahl der Benutzer, die dieses Gerät für den Zugriff auf den Server verwenden. Geräte-CALs können aus wirtschaftlicher und administrativer Sicht sinnvoller sein, wenn in Ihrem Unternehmen Mitarbeiter arbeiten, die beispielsweise in verschiedenen Arbeitsschichten Geräte gemeinsam nutzen. Der Kauf einer Geräte-CAL kann sinnvoller sein, wenn die Mitarbeiter Ihres Unternehmens Roaming-Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk benötigen. Dies kann dazu beitragen, dass verschiedene Benutzer aus Sicherheitsgründen nur von den Räumlichkeiten der Organisation aus auf das Netzwerkgerät oder nur auf erkannte Geräte zugreifen. Nutzen Sie die verbesserte Sicherheit und reduzieren Sie das Risiko eines Datenverlusts um einen großen Prozentsatz. Es wurden Fortschritte erzielt, um sicherzustellen, dass Ihr Server vor Viren und anderen Malware-Bedrohungen geschützt bleibt. Mehrere Schutzebenen schützen Sie, selbst wenn unerwünschte Software in Ihr System gelangt. Enthält 1 (eine) Deice-CAL Unterstützt 1 lokales Gerät Lizenziert für den persönlichen und kommerziellen Gebrauch Verwalten Sie Cloud-fähige Workloads und machen Sie Ihr Unternehmen flexibler und benutzerfreundlicher. Verschiedene Bereitstellungsoptionen erhöhen Ihre Verfügbarkeit und reduzieren den Ressourcenverbrauch. Wählen Sie zwischen Server Core und Desktop Experience, um Ihre Ressourcen entsprechend Ihren Anforderungen zu maximieren. Erhöhte Sicherheit für Ihren gesamten Server, einschließlich virtueller Maschinen. Funktionen wie Windows Defender-Schutz, abgeschirmte VMs und Verschlüsselung für Container stellen sicher, dass keine Bedrohungen Ihrem System Schaden zufügen. Verwenden Sie Azure für Speicherung, Serversicherungen und Standortwiederherstellung. Darüber hinaus können Sie Azure Active Directory nutzen, um Ihren Server weiter zu verbessern. Analysieren Sie Ihre Serverdaten sowohl lokal als auch durch prädiktive Analysen mit System Insights. Das maschinelle Lernmodell ist in der Lage, nützliche Details bereitzustellen und ermöglicht Ihnen ein besseres Verständnis Ihres Systems. Genießen Sie reduzierten Netzwerkverkehr und eine reibungslose Videowiedergabe mit den verbesserten Virtualisierungstechnologien der Grafikverarbeitungseinheit. Erstellen Sie hochverfügbare und skalierbare Speicherlösungen für alle Ihre Server- und Geschäftsanforderungen. Systemanforderungen  Unterstützte Betriebssysteme: Windows Server 2020 Mindestfestplattenspeicher: 32 GB Mindestspeicher: 512 MB Mindestgeschwindigkeit des Prozessors: 1,4 GHz
Microsoft Software Windows Server 2022 Standard - 16 Core License
Windows Server 2022 Standard – 16 Core-Lizenz
€476,95 EUR
16-Kernlizenz Ideal für physische oder minimal virtualisierte Umgebungen Lizenzmodell corebasiert Erfordert Windows-Server-CALs Lizenz beinhaltet die Berechtigung für zwei OSEs oder VMs Lebenslanger Kundensupport ohne zusätzliche Kosten Windows Server 2022 Standard ist der neueste und fortschrittlichste Windows-Server für Ihr Unternehmen. Mit neuen Sicherheitsfunktionen wie Secured-Core kann sich dieser Mainstream-Server flexibler als je zuvor gegen sich ständig weiterentwickelnde Bedrohungen verteidigen. Die Hauptfunktionen der Windows Server 2022 Standard -16 Core-Lizenz sind: Kernfunktionen von Windows Server In Windows Server Standard enthalten Hybrid-Integration In Windows Server Standard enthalten Berechtigung für 2 OSEs*/Hyper-V-isolierte Container Unbegrenzte Windows Server-Container Speicherreplikat – beschränkt auf ein einzelnes Speicherreplikatvolumen bis zu 2 TB. Dank der Nutzung von Cloud-Funktionen wie Azure müssen Sie bei Aufgaben keine Kompromisse eingehen, wenn Sie andere Optionen haben. Diese Version bietet eine Vielzahl leistungsstarker Möglichkeiten zur Verwaltung des Hardware- und Anwendungszugriffs mit verbesserter VM-Verwaltung, einer erweiterten Ereignisanzeige und vielen anderen im Windows Admin Center. Suchen Sie mehr? Die neue Windows Server 2022 Standard -16 Core-Lizenz beinhaltet erhebliche Verbesserungen an Windows-Betriebssystemcontainern, einschließlich kleinerer Bildgrößen, die Zeit beim Herunterladen sparen, ist aber mit vereinfachten Netzwerkrichtlinien immer noch genauso leistungsstark . Kaufen Sie noch heute Windows Server 2022 Standard -16 Core-Lizenz bei SoftwareKeep. Kaufen Sie ein und erhalten Sie die besten Angebote für Ihren Server mit 24/7365-Kundensupport. Funktionen Windows Server 2022 Standard ist das neue führende Server-Betriebssystem und verfügt über mehrere einzigartige Funktionen, die Ihrem Unternehmen zum Erfolg verhelfen werden. Windows Server 2022 bietet nicht nur schnelle Leistung als zuverlässiges Arbeitstier für Unternehmen aller Art, sondern bietet auch Branchen spezifische Vorteile. Hier sind einige der wichtigsten Funktionen, auf die Sie beim Kauf und der Installation des neuen Betriebssystems Windows Server 2022 sofort Zugriff erhalten: Bessere Skalierbarkeit. Ein physischer Server kann jetzt über 48 TB RAM, 64 Sockets mit 2048 logischen Prozessoren (Kernen) und Hyperthreaded-Kernen für bis zu 12 TB Speicher pro VM verfügen! Dies bietet große Vorteile für Unternehmen, die große VMs benötigen, um große Datenbanken auszuführen. Verbessertes Windows Admin Center. Jetzt hat das Windows Admin Center die Möglichkeit, darüber zu berichten, wie Secured-Core-Funktionen aktiviert sind und welche aktiviert werden können. Es kann bei Bedarf auch Zugriff gewähren, sodass Sie eine Funktion aktivieren können, wenn sie noch nicht aktiv ist. Patching ohne Neustart. Windows Server 2022 bietet Patches ohne Neustart, sodass Patches angewendet werden können, ohne dass ein Neustart erforderlich ist. Dies verbessert die Betriebszeit und reduziert die Notwendigkeit von Wartungsfenstern während Updates. Trusted Platform Module. TPM bietet Speicher für Sicherheitsdaten, wie zum Beispiel Ihre Bitlocker-Schlüssel. Es arbeitet mit Secure Boot zusammen, um sicherzustellen, dass die gesamte Boot-Software (UEFI-Firmware und EFI-Anwendungen) nicht durch ein Rootkit überschrieben wurde. Virtualisierungsbasierte Sicherheit. VBS ist eine neue Technik, die hilft, Ihren Server vor Angriffen zu schützen.Credential Guard schützt Passwörter und andere vertrauliche Informationen und die durch Hypervisor geschützte Codeintegrität stellt sicher, dass Ihre Computersysteme sicher sind. Speicherschutz. Der neue Control Flow Guard schützt Ihren Server vor bösartigen Anwendungen, die den Speicher legitimer Programme beschädigen. Darüber hinaus stoppt der DMA-Schutz (Boot Direct Memory Access) Angriffe gegen Bitlocker und andere Sicherheitstechnologien, die auf der Speicherung von Daten im Speicher basieren, während das System ausgeführt wird. Weitere Sicherheitsverbesserungen. Es gibt noch mehr der neuesten Sicherheitsfunktionen, die Sie auf Windows Server 2022 finden können, einschließlich der standardmäßigen Aktivierung von TLS 1.3 auf Ihren Servern. Besserer Speichermigrationsdienst. Verbesserungen am Speichermigrationsdienst in Windows Server 2022 erleichtern Administratoren die Speichermigration von mehr Quellstandorten. Systemanforderungen Das Betriebssystem Windows Server 2022 Standard -16 Core License erfordert eine Mindestmenge an Ressourcen, um effizient zu funktionieren. Um dieses Server-Betriebssystem ordnungsgemäß auszuführen, stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät für die Skalierbarkeit richtig eingerichtet ist, wenn Sie über die Mindestanforderungen hinausgehen. Prozessor: Es ist ein 64-Bit-Prozessor mit mindestens 1,4 GHz erforderlich, der mit dem x64-Befehlssatz kompatibel ist. Der Prozessor muss Sicherheitsfunktionen wie DEP und NX Bit unterstützen. Speicher (RAM): Die Mindestanforderung für den RAM Ihres Servers beträgt insgesamt 512 MB. ECC (Error Correcting Code) muss enthalten sein. Speicherplatz: Sie benötigen mindestens 32 GB verfügbaren Festplattenspeicher, um Windows Server 2022 Standard zu installieren. Für die Installation der GUI werden zusätzlich 4 GB Speicherplatz benötigt. Netzwerkadapter: Die Netzwerkadapter auf Ihrem Computer sollten über einen 1-Gigabit-pro-Sekunde-Ethernet-Adapter verfügen und PCI-Express-kompatibel sein. Andere Anforderungen: Sie benötigen ein UEFI 2.3.1c-basiertes System und eine Firmware, die die Secure Boot-Funktion unterstützt. Ein Trusted Platform Module (TPM) ist erforderlich, um bestimmte Funktionen von Windows Server 2022 wie die BitLocker-Laufwerkverschlüsselung zu nutzen. Für dieses Produkt sind ein Grafikgerät und ein Monitor mit einer Auflösung von 1024 x 768 oder höher erforderlich. Eine Tastatur und eine Maus (oder andere kompatible Zeigegeräte) sind erforderlich. Wenn Sie planen, Windows Server 2022 über Datenträger zu installieren, sollte Ihr PC über ein DVD-Laufwerk verfügen.
Microsoft Software Windows Server 2022 Standard
Windows Server 2022 Standard
€768,95 EUR
Digitaler Download Lebenslanger Kundensupport ohne zusätzliche Kosten Ermäßigter Preis Der neue Windows Server ist da. Einführung einer flexiblen Anwendungsplattform mit mehrschichtiger Sicherheit und Hybridfunktionen mit Azure. Kaufen Sie es noch heute! Windows Server 2022 Standard ist das neue führende Server-Betriebssystem und verfügt über mehrere einzigartige Funktionen, die Ihrem Unternehmen zum Erfolg verhelfen werden. Windows Server 2022 bietet nicht nur schnelle Leistung als zuverlässiges Arbeitstier für Unternehmen aller Art, sondern bietet auch Branchen spezifische Vorteile. Funktionen Hier sind einige der wichtigsten Funktionen, auf die Sie beim Kauf und der Installation des neuen Betriebssystems Windows Server 2022 sofort Zugriff erhalten: Bessere Skalierbarkeit. Ein physischer Server kann jetzt über 48 TB RAM, 64 Sockets mit 2048 logischen Prozessoren (Kernen) und Hyperthreaded-Kernen für bis zu 12 TB Speicher pro VM verfügen! Dies bietet große Vorteile für Unternehmen, die große VMs benötigen, um große Datenbanken auszuführen. Verbessertes Windows Admin Center. Jetzt hat das Windows Admin Center die Möglichkeit, darüber zu berichten, wie Secured-Core-Funktionen aktiviert sind und welche aktiviert werden können. Es kann bei Bedarf auch Zugriff gewähren, sodass Sie eine Funktion aktivieren können, wenn sie noch nicht aktiv ist. Patching ohne Neustart. Windows Server 2022 bietet Patches ohne Neustart, sodass Patches angewendet werden können, ohne dass ein Neustart erforderlich ist. Dies verbessert die Betriebszeit und reduziert die Notwendigkeit von Wartungsfenstern während Updates. Trusted Platform Module. TPM bietet Speicher für Sicherheitsdaten, wie zum Beispiel Ihre Bitlocker-Schlüssel. Es arbeitet mit Secure Boot zusammen, um sicherzustellen, dass die gesamte Boot-Software (UEFI-Firmware und EFI-Anwendungen) nicht durch ein Rootkit zerstört wurde. Virtualisierungsbasierte Sicherheit. VBS ist eine neue Technik, die hilft, Ihren Server vor Angriffen zu schützen. Credential Guard schützt Passwörter und andere vertrauliche Informationen und die durch Hypervisor geschützte Codeintegrität stellt sicher, dass Ihre Computersysteme sicher sind. Speicherschutz. Der neue Control Flow Guard schützt Ihren Server vor bösartigen Anwendungen, die den Speicher legitimer Programme beschädigen. Darüber hinaus stoppt der DMA-Schutz (Boot Direct Memory Access) Angriffe gegen Bitlocker und andere Sicherheitstechnologien, die auf der Speicherung von Daten im Speicher basieren, während das System ausgeführt wird. Weitere Sicherheitsverbesserungen. Es gibt noch mehr der neuesten Sicherheitsfunktionen, die Sie auf Windows Server 2022 finden können, einschließlich der standardmäßigen Aktivierung von TLS 1.3 auf Ihren Servern. Besserer Speichermigrationsdienst. Verbesserungen am Speichermigrationsdienst in Windows Server 2022 erleichtern Administratoren die Speichermigration von mehr Quellstandorten. Systemanforderungen Das neue Betriebssystem Windows Server 2022 erfordert ein Minimum an Ressourcen, um effizient zu funktionieren. Um dieses Server-Betriebssystem ordnungsgemäß auszuführen, stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät für die Skalierbarkeit korrekt eingerichtet ist, wenn es über die Mindestanforderungen hinausgeht. Prozessor: Es ist ein 64-Bit-Prozessor mit mindestens 1,4 GHz erforderlich, der mit dem x64-Befehlssatz kompatibel ist. Der Prozessor muss Sicherheitsfunktionen wie DEP und NX Bit unterstützen. Speicher (RAM): Die Mindestanforderung für den RAM Ihres Servers beträgt insgesamt 512 MB. ECC (Error Correcting Code) muss enthalten sein. Festplattenspeicher: Sie benötigen mindestens 32 GB verfügbaren Festplattenspeicher, um Windows Server 2022 Standard zu installieren. Für die Installation der GUI sind zusätzlich 4 GB Speicherplatz erforderlich. Netzwerkadapter: Die Netzwerkadapter auf Ihrem Computer sollten über einen 1-Gigabit-pro-Sekunde-Ethernet-Adapter verfügen und PCI-Express-kompatibel sein. Andere Anforderungen: Sie benötigen ein UEFI 2.3.1c-basiertes System und eine Firmware, die die Secure Boot-Funktion unterstützt. Ein Trusted Platform Module (TPM) ist erforderlich, um bestimmte Funktionen von Windows Server 2022 wie die BitLocker-Laufwerkverschlüsselung zu nutzen. Für dieses Produkt sind ein Grafikgerät und ein Monitor mit einer Auflösung von 1024 x 768 oder höher erforderlich. Eine Tastatur und eine Maus (oder andere kompatible Zeigegeräte) sind erforderlich. Wenn Sie planen, Windows Server 2022 über Datenträger zu installieren, sollte Ihr PC über ein DVD-Laufwerk verfügen.
Microsoft Software Windows Server 2022 Remote Desktop Services User Connections (50)
Windows Server 2022-Remotedesktopdienste-Benutzerverbindungen (50)
€6.159,95 EUR
50 Benutzerverbindungen Digitaler Download Lebenslanger Kundensupport ohne zusätzliche Kosten Ermäßigter Preis Stabilisieren Sie Ihre IT, um zukünftige Probleme mit Verbindungen zu vermeiden, indem Sie 50 weitere Benutzerverbindungen hinzufügen. Mit Windows Server 2022 Remote Desktop Services können Unternehmen sicherstellen, dass sie auf die zukünftigen Anforderungen ihrer Mitarbeiter und Kunden vorbereitet sind. Wagen Sie den Sprung und erweitern Sie das Potenzial Ihres Unternehmens. Die Benutzerverbindungen der Windows Server 2022-Remotedesktopdienste sind für Ihr Unternehmen wie eine neue Tür zum Potenzial. Geben Sie Ihrem Server zusätzliche 50 Benutzerverbindungen und geben Sie die Möglichkeit der Erweiterung für mehr Personen. Windows Server 2022 Remote Desktop Services User Connections ist ein Produkt, das Ihrem Unternehmen dabei hilft, Skalierbarkeit zu nutzen. Mit dem Kauf zusätzlicher Anschlüsse steigern Sie die Produktivität und Effizienz für bis zu 50 weitere Mitarbeiter! Das Remote-Erlebnis von Windows Server 2022 hat sich erheblich verbessert. Sie können jetzt auf Ihre Dateien zugreifen, ohne sich im selben Raum zu befinden, solange Sie über eine Internetverbindung verfügen! Das Beste an der Arbeit mit Windows Server 2022? Diese Ergänzung kann jederzeit vorgenommen werden – es ist nicht erforderlich, die aktuelle Serverinfrastruktur zu aktualisieren oder zu ersetzen. Holen Sie sich dieses tolle Angebot für Windows Server 2022 Remote Desktop Services-Benutzerverbindungen (50) von uns und bauen Sie Ihr Geschäft noch weiter aus. Kombinieren Sie eine leistungsstarke Serverlösung, Fernzugriff und zahlreiche Geräteanschlüsse zu einem unschlagbaren Preis! Funktionen Mit dem Kauf und der Nutzung der neuen Windows Server 2022 Remote Desktop Services-Benutzerverbindungen erhalten Sie Zugriff auf einige der wichtigsten Funktionen. Sie können problemlos Ihre eigenen Benutzerverbindungen herstellen, indem Sie steuern, welche Benutzer zu einem bestimmten Zeitpunkt eine Remote-Verbindung herstellen dürfen. Remoteverbindungen herstellen. Remote-Verbindungen zu Ihrem Windows Server 2022 können von überall auf der Welt hergestellt werden. Alles, was Sie brauchen, ist eine funktionierende Internetverbindung und ein Desktop- oder Mobilgerät! Greifen Sie von überall auf Ihre Serverdateien zu. Sie können von überall auf Ihre Serverdateien zugreifen, nachdem Sie über die Windows Server 2022-Remotedesktopdienste eine Verbindung dazu hergestellt haben. Dadurch können Sie an anderen physischen Standorten als dem Standort Ihres Servers arbeiten, was die Arbeit einfacher und effizienter macht! 50 neue Einzelbenutzer verbinden. Erhöhen Sie die Anzahl der Benutzerverbindungen um 50 und ermöglichen Sie mehr Mitarbeitern den Fernzugriff. Dies erweitert Ihre Möglichkeiten in Windows Server 2022. Sichere Verbindungen. Die neuen Sicherheitsfunktionen in Windows Server 2022 schützen Ihre Benutzerverbindungen vor Malware und anderen böswilligen Angriffen. Trusted Platform Module. TPM bietet Speicher für Sicherheitsdaten, wie zum Beispiel Ihre Bitlocker-Schlüssel. Es arbeitet mit Secure Boot zusammen, um sicherzustellen, dass die gesamte Boot-Software (UEFI-Firmware und EFI-Anwendungen) nicht durch ein Rootkit überschrieben wurde. Weitere Sicherheitsverbesserungen. Es gibt noch mehr der neuesten Sicherheitsfunktionen, die Sie auf Windows Server 2022 finden können, einschließlich der standardmäßigen Aktivierung von TLS 1.3 auf Ihren Servern. Systemanforderungen Das neue Betriebssystem Windows Server 2022 erfordert ein Minimum an Ressourcen, um effizient zu funktionieren. Um dieses Server-Betriebssystem ordnungsgemäß auszuführen, stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät für die Skalierbarkeit ordnungsgemäß eingerichtet ist, wenn es über die Mindestanforderungen hinausgeht. Prozessor: Es ist ein 64-Bit-Prozessor mit mindestens 1,4 GHz erforderlich, der mit dem x64-Befehlssatz kompatibel ist.Der Prozessor muss Sicherheitsfunktionen wie DEP und NX Bit unterstützen. Speicher (RAM): Die Mindestanforderung für den RAM Ihres Servers beträgt insgesamt 512 MB. ECC (Error Correcting Code) muss enthalten sein. Festplattenspeicher: Sie benötigen mindestens 32 GB verfügbaren Festplattenspeicher, um Windows Server 2022 Standard zu installieren. Für die Installation der GUI werden zusätzlich 4 GB Speicherplatz benötigt. Netzwerkadapter: Die Netzwerkadapter auf Ihrem Computer sollten über einen 1-Gigabit-pro-Sekunde-Ethernet-Adapter verfügen und PCI-Express-kompatibel sein. Andere Anforderungen: Sie benötigen ein UEFI 2.3.1c-basiertes System und eine Firmware, die die Secure Boot-Funktion unterstützt. Ein Trusted Platform Module (TPM) ist erforderlich, um bestimmte Funktionen von Windows Server 2022 wie die BitLocker-Laufwerkverschlüsselung zu nutzen. Für dieses Produkt sind ein Grafikgerät und ein Monitor mit einer Auflösung von 1024 x 768 oder höher erforderlich. Eine Tastatur und eine Maus (oder andere kompatible Zeigegeräte) sind erforderlich. Wenn Sie planen, Windows Server 2022 über Datenträger zu installieren, sollte Ihr PC über ein DVD-Laufwerk verfügen.
Microsoft Software Windows Server 2022 Remote Desktop Services Single User CAL
Einzelbenutzer-CAL für Windows Server 2022 Remotedesktopdienste
€83,95 EUR
Einzelbenutzer-CAL (1 Benutzer-CAL) Unterstützt 1 lokalen Benutzer Lizenziert für den privaten und kommerziellen Gebrauch Open Business-Lizenzierung Lizenztyp: Unbefristet / Laufzeit: Unbefristet Lebenslanger Kundensupport ohne zusätzliche Kosten Remote Desktop Services (RDS) in Windows Server 2022 ermöglichen mehreren Benutzern gleichzeitig eine Verbindung und den Fernzugriff auf Anwendungen und einen Desktop. Remote Desktop kann von der IT für die Remoteverwaltung verwendet werden. Mit der Einzelbenutzer-CAL für Windows Server 2022 Remote Desktop Services können Sie Ihre IT stärken, um zukünftige Probleme mit Verbindungen zu vermeiden. Halten Sie Ihr Unternehmen auf die zukünftigen Bedürfnisse seiner Mitarbeiter und Kunden vorbereitet. Wagen Sie den Sprung und erweitern Sie das Potenzial Ihres Unternehmens. Windows Server 2022 Remote Desktop Services Singe User CAL öffnet eine neue Tür zum Potenzial für Ihr Unternehmen. Geben Sie Ihrem Server eine zusätzliche Benutzer-CAL und geben Sie die Möglichkeit der Erweiterung auf mehr Personen – beispielsweise einen neuen Mitarbeiter. Windows Server 2022 Remote Desktop Services Single User CAL hilft Ihrem Unternehmen, Skalierbarkeit zu nutzen. Damit können Sie auf Ihre Dateien zugreifen, ohne sich im selben Raum aufhalten zu müssen, solange Sie über eine Internetverbindung verfügen! Das Beste an der Arbeit mit Windows Server 2022? Diese Ergänzung kann jederzeit vorgenommen werden – es ist nicht erforderlich, die aktuelle Serverinfrastruktur zu aktualisieren oder zu ersetzen. Ergreifen Sie dieses tolle Angebot für die Einzelbenutzer-CAL für Windows Server 2022 Remote Desktop Services von SofwareKeep und bauen Sie Ihr Geschäft noch weiter aus. Kombinieren Sie eine leistungsstarke Serverlösung, Fernzugriff und zahlreiche Geräteanschlüsse zu einem unschlagbaren Preis! Funktionen Mit dem Kauf und der Nutzung der neuen Einzelbenutzer-CAL für Windows Server 2022 Remote Desktop Services erhalten Sie Zugriff auf einige seiner wichtigsten Funktionen. Sie können ganz einfach Ihre eigenen Benutzerverbindungen herstellen, indem Sie steuern, welche Benutzer sich zu einem bestimmten Zeitpunkt aus der Ferne verbinden dürfen. Remoteverbindungen herstellen. Remote-Verbindungen zu Ihrem Windows Server 2022 können von überall auf der Welt hergestellt werden. Alles, was Sie brauchen, ist eine funktionierende Internetverbindung und ein Desktop- oder Mobilgerät! Greifen Sie von überall auf Ihre Serverdateien zu. Sie können von überall auf Ihre Serverdateien zugreifen, nachdem Sie über die Windows Server 2022-Remotedesktopdienste eine Verbindung zu ihnen hergestellt haben. Dadurch können Sie an anderen physischen Standorten als dem Standort Ihres Servers arbeiten, was die Arbeit einfacher und effizienter macht! Verbinden Sie verschiedene einzelne Benutzer auf dem Server, solange sie über Benutzer-CAL-Zugriff verfügen. Dies erweitert Ihre Möglichkeiten in Windows Server 2022. Sichere Verbindungen. Die neuen Sicherheitsfunktionen in Windows Server 2022 schützen Ihre Benutzerverbindungen vor Malware und anderen böswilligen Angriffen. Trusted Platform Module. TPM bietet Speicher für Sicherheitsdaten, wie zum Beispiel Ihre Bitlocker-Schlüssel. Es arbeitet mit Secure Boot zusammen, um sicherzustellen, dass die gesamte Boot-Software (UEFI-Firmware und EFI-Anwendungen) nicht durch ein Rootkit überschrieben wurde. Weitere Sicherheitsverbesserungen. Es gibt noch mehr der neuesten Sicherheitsfunktionen, die Sie auf Windows Server 2022 finden können, einschließlich der standardmäßigen Aktivierung von TLS 1.3 auf Ihren Servern. Systemanforderungen Das neue Betriebssystem Windows Server 2022 erfordert ein Minimum an Ressourcen, um effizient zu funktionieren. Um dieses Server-Betriebssystem ordnungsgemäß auszuführen, stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät für die Skalierbarkeit korrekt eingerichtet ist, wenn es über die Mindestanforderungen hinausgeht. Prozessor: Mindestens 1.Es ist ein 4-GHz-64-Bit-Prozessor erforderlich, der mit dem x64-Befehlssatz kompatibel ist. Der Prozessor muss Sicherheitsfunktionen wie DEP und NX Bit unterstützen. Speicher (RAM): Die Mindestanforderung für den RAM Ihres Servers beträgt insgesamt 512 MB. ECC (Error Correcting Code) muss enthalten sein. Festplattenspeicher: Sie benötigen mindestens 32 GB verfügbaren Festplattenspeicher, um Windows Server 2022 Standard zu installieren. Für die Installation der GUI sind zusätzlich 4 GB Speicherplatz erforderlich. Netzwerkadapter: Die Netzwerkadapter auf Ihrem Computer sollten über einen 1-Gigabit-pro-Sekunde-Ethernet-Adapter verfügen und PCI-Express-kompatibel sein. Andere Anforderungen: Sie benötigen ein UEFI 2.3.1c-basiertes System und eine Firmware, die die Secure Boot-Funktion unterstützt. Ein Trusted Platform Module (TPM) ist erforderlich, um bestimmte Funktionen von Windows Server 2022 wie die BitLocker-Laufwerkverschlüsselung zu nutzen. Für dieses Produkt sind ein Grafikgerät und ein Monitor mit einer Auflösung von 1024 x 768 oder höher erforderlich. Eine Tastatur und eine Maus (oder andere kompatible Zeigegeräte) sind erforderlich. Wenn Sie planen, Windows Server 2022 über Datenträger zu installieren, sollte Ihr PC über ein DVD-Laufwerk verfügen.
Microsoft Software Windows Server 2022 Remote Desktop Services Device Connections (50)
Windows Server 2022-Remotedesktopdienste-Geräteverbindungen (50)
€6.159,95 EUR
50 Geräteverbindungen Digitaler Download Sichere Verbindungen Weitere Sicherheitsverbesserungen Lebenslanger Kundensupport ohne zusätzliche Kosten Stabilisieren Sie Ihre IT, um zukünftige Probleme mit Verbindungen zu vermeiden, indem Sie 50 weitere Geräteverbindungen hinzufügen. Mit Windows Server 2022 Remote Desktop Services können Unternehmen sicherstellen, dass sie auf die zukünftigen Anforderungen ihrer Mitarbeiter und Kunden vorbereitet sind. Wagen Sie den Sprung und erweitern Sie das Potenzial Ihres Unternehmens. Geräteverbindungen mit Windows Server 2022-Remotedesktopdiensten sind für Ihr Unternehmen wie eine neue Tür zum Potenzial. Geben Sie Ihrem Server 50 zusätzliche Geräteverbindungen und profitieren Sie von der Leistung von 50 weiteren Geräten. Windows Server 2022 Remote Desktop Services Device Connections ist ein Produkt, das Ihrem Unternehmen dabei hilft, Skalierbarkeit zu nutzen. Mit dem Kauf zusätzlicher Anschlüsse steigern Sie Ihre Geschäftsleistung, indem Sie Ihrem Röster neue, leistungsstarke Geräte hinzufügen! Das Remote-Erlebnis von Windows Server 2022 hat sich erheblich verbessert. Sie können jetzt auf Ihre Dateien zugreifen, ohne sich im selben Raum zu befinden, solange Sie über eine Internetverbindung verfügen! Das Beste an der Arbeit mit Windows Server 2022? Diese Ergänzung kann jederzeit vorgenommen werden – es ist nicht erforderlich, die aktuelle Serverinfrastruktur zu aktualisieren oder zu ersetzen. Erhalten Sie dieses tolle Angebot für Windows Server 2022 Remote Desktop Services-Geräteverbindungen (50) bei uns und bauen Sie Ihr Geschäft noch weiter aus. Kombinieren Sie eine leistungsstarke Serverlösung, Fernzugriff und zahlreiche Geräteanschlüsse zu einem unschlagbaren Preis! Funktionen Mit dem Kauf und der Nutzung der neuen Windows Server 2022 Remote Desktop Services-Geräteverbindungen erhalten Sie Zugriff auf einige der wichtigsten Funktionen. Sie können ganz einfach Ihre eigenen Geräteverbindungen herstellen, indem Sie steuern, welche Geräte zu einem bestimmten Zeitpunkt für die Fernverbindung verwendet werden können. Remoteverbindungen herstellen. Remote-Verbindungen zu Ihrem Windows Server 2022 können von überall auf der Welt hergestellt werden. Alles, was Sie brauchen, ist eine funktionierende Internetverbindung und ein Desktop- oder Mobilgerät! Greifen Sie von überall auf Ihre Serverdateien zu. Sie können von überall auf Ihre Serverdateien zugreifen, nachdem Sie über die Windows Server 2022-Remotedesktopdienste eine Verbindung dazu hergestellt haben. Dadurch können Sie an anderen physischen Standorten als dem Standort Ihres Servers arbeiten, was die Arbeit einfacher und effizienter macht! 50 neue Einzelgeräte verbinden. Erhöhen Sie die Anzahl der Remote-Geräteverbindungen um 50 und ermöglichen Sie mehr Leistung bei der Verwendung des Remote-Zugriffs. Dies erweitert Ihre Möglichkeiten in Windows Server 2022. Sichere Verbindungen. Die neuen Sicherheitsfunktionen in Windows Server 2022 schützen Ihre Geräteverbindungen vor Malware und anderen böswilligen Angriffen. Trusted Platform Module. TPM bietet Speicher für Sicherheitsdaten, wie zum Beispiel Ihre Bitlocker-Schlüssel. Es arbeitet mit Secure Boot zusammen, um sicherzustellen, dass die gesamte Boot-Software (UEFI-Firmware und EFI-Anwendungen) nicht durch ein Rootkit überschrieben wurde. Weitere Sicherheitsverbesserungen. Es gibt noch mehr der neuesten Sicherheitsfunktionen, die Sie auf Windows Server 2022 finden können, einschließlich der standardmäßigen Aktivierung von TLS 1.3 auf Ihren Servern. Systemanforderungen Das neue Betriebssystem Windows Server 2022 erfordert ein Minimum an Ressourcen, um effizient zu funktionieren. Um dieses Server-Betriebssystem ordnungsgemäß auszuführen, stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät für die Skalierbarkeit richtig eingerichtet ist, wenn Sie über die Mindestanforderungen hinausgehen. Prozessor: Es ist ein 64-Bit-Prozessor mit mindestens 1,4 GHz erforderlich, der mit dem x64-Befehlssatz kompatibel ist. Der Prozessor muss Sicherheitsfunktionen wie DEP und NX Bit unterstützen. Speicher (RAM): Die Mindestanforderung für den RAM Ihres Servers beträgt insgesamt 512 MB. ECC (Error Correcting Code) muss enthalten sein. Festplattenspeicher: Sie benötigen mindestens 32 GB verfügbaren Festplattenspeicher, um Windows Server 2022 Standard zu installieren. Für die Installation der GUI sind zusätzlich 4 GB Speicherplatz erforderlich. Netzwerkadapter: Die Netzwerkadapter auf Ihrem Computer sollten über einen 1-Gigabit-pro-Sekunde-Ethernet-Adapter verfügen und PCI-Express-kompatibel sein. Andere Anforderungen: Sie benötigen ein UEFI 2.3.1c-basiertes System und eine Firmware, die die Secure Boot-Funktion unterstützt. Ein Trusted Platform Module (TPM) ist erforderlich, um bestimmte Funktionen von Windows Server 2022 wie die BitLocker-Laufwerkverschlüsselung zu nutzen. Für dieses Produkt sind ein Grafikgerät und ein Monitor mit einer Auflösung von 1024 x 768 oder höher erforderlich. Eine Tastatur und eine Maus (oder andere kompatible Zeigegeräte) sind erforderlich. Wenn Sie planen, Windows Server 2022 über Datenträger zu installieren, sollte Ihr PC über ein DVD-Laufwerk verfügen.
Microsoft Software Windows Server 2022 Remote Desktop Services 5 User CALs
Windows Server 2022 Remotedesktopdienste 5 Benutzer-CALs
€388,95 EUR
5 Benutzer-CALs Unterstützt 5 lokale Benutzer / 5 gleichzeitige lokale Verbindungen pro Benutzerlizenz Lebenslanger Kundensupport ohne zusätzliche Kosten Unbegrenzte nicht gleichzeitige Geräte pro Benutzerlizenz Lizenziert für den persönlichen und kommerziellen Gebrauch Unterstützen Sie Ihre ständig wachsenden Geschäftsanforderungen mit dem neuesten verfügbaren Microsoft Windows Server 2022 und nutzen Sie die Windows Server 2022 Remote Desktop Services 20 User CALs. Dieses Cloud-kompatible Server-Betriebssystem ist die beste Lösung, wenn Sie eine Umgebung suchen, die aktuelle Arbeitslasten bewältigen kann. Nutzen Sie innovative Funktionen, bessere Sicherheit und die neuesten Technologien, um Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe zu bringen. Was ist eine Benutzer-CAL? Eine CAL ist kein Softwareprodukt; Vielmehr handelt es sich um eine Lizenz, die einem Benutzer das Recht gibt, auf die Dienste des Servers zuzugreifen. Mit Windows Server 2022 Remote Desktop Services + 5 Benutzer-CALs erhalten Sie 5 weitere Verbindungen. Wenn die Arbeitsstationen Ihrer Organisation vernetzt sind, sind Sie wahrscheinlich auf Netzwerkserversoftware angewiesen, um bestimmte Funktionen wie Datei- und Druckerfreigabe auszuführen. Um legal auf diese Serversoftware zugreifen zu können, benötigen Sie eine Client Access License (CAL). Wagen Sie den Sprung und erweitern Sie das Potenzial Ihres Unternehmens. Benutzerverbindungen für Windows Server 2022-Remotedesktopdienste sind für Ihr Unternehmen wie das Öffnen einer neuen Tür zum Potenzial. Geben Sie Ihrem Server 5 zusätzliche Benutzerverbindungen und bieten Sie die Möglichkeit der Erweiterung für mehr Personen. Mit der Windows Server 2022-Benutzer-CAL müssen Sie für jeden Remotedesktopdienste-Benutzer eine CAL erwerben. Benutzer verwenden die CAL, um auf den Server zuzugreifen und Dienste wie Dateispeicherung oder Drucken zu nutzen, unabhängig von der Anzahl der Geräte, die sie für diesen Zugriff verwenden. Der Kauf einer Benutzer-CAL kann sinnvoller sein, wenn die Mitarbeiter Ihres Unternehmens Roaming-Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk benötigen. Dies kann Ihnen den Zugriff auf das Netzwerk mit mehreren Geräten oder von unbekannten Geräten erleichtern, oder wenn Sie einfach mehr Geräte als Benutzer in Ihrer Organisation haben. Optimiert für physische oder minimal virtualisierte Serverumgebungen können Unternehmen jeder Größe in Windows Server 2022 etwas finden. Insbesondere bei der Fülle an verschiedenen Editionen und Versionen können Sie auf Ihre Kosten kommen, indem Sie prüfen, welche Funktionen Sie in Ihrem Server benötigen. Nutzen Sie die verbesserte Sicherheit und reduzieren Sie das Risiko eines Datenverlusts um einen großen Prozentsatz. Es wurden Fortschritte erzielt, um sicherzustellen, dass Ihr Server vor Viren und anderen Malware-Bedrohungen geschützt bleibt. Mehrere Schutzebenen schützen Sie, selbst wenn unerwünschte Software in Ihr System gelangt. Ergreifen Sie dieses tolle Angebot für Windows Server 2022 Remote Desktop Services 5 User CALs von SoftwareKeep und bauen Sie Ihr Geschäft noch weiter aus. Kombinieren Sie eine leistungsstarke Serverlösung, Fernzugriff und zahlreiche Geräteanschlüsse zu einem unschlagbaren Preis! Funktionen Verwalten Sie Cloud-fähige Workloads und machen Sie Ihr Unternehmen flexibler und benutzerfreundlicher. Verschiedene Bereitstellungsoptionen erhöhen Ihre Verfügbarkeit und reduzieren den Ressourcenverbrauch. Wählen Sie zwischen Server Core und Desktop Experience, um Ihre Ressourcen entsprechend Ihren Anforderungen zu maximieren. Erhöhte Sicherheit für Ihren gesamten Server, einschließlich virtueller Maschinen. Funktionen wie Windows Defender-Schutz, abgeschirmte VMs und Verschlüsselung für Container stellen sicher, dass keine Bedrohungen Ihrem System Schaden zufügen. Verwenden Sie Azure für Speicherung, Serversicherungen und Standortwiederherstellung. Darüber hinaus können Sie das Azure Active Directory nutzen, um Ihren Server weiter zu verbessern. Analysieren Sie Ihre Serverdaten sowohl lokal als auch durch prädiktive Analysen mit System Insights. Das maschinelle Lernmodell ist in der Lage, nützliche Details bereitzustellen und ermöglicht Ihnen ein besseres Verständnis Ihres Systems. Genießen Sie reduzierten Netzwerkverkehr und reibungslose Videowiedergabe mit den verbesserten Virtualisierungstechnologien der Grafikverarbeitungseinheit. Remoteverbindungen herstellen. Remote-Verbindungen zu Ihrem Windows Server 2022 können von überall auf der Welt hergestellt werden. Sie benötigen lediglich eine funktionierende Internetverbindung und ein Desktop- oder Mobilgerät! Greifen Sie von überall auf Ihre Serverdateien zu. Sie können von überall auf Ihre Serverdateien zugreifen, nachdem Sie über die Windows Server 2022-Remotedesktopdienste eine Verbindung zu ihnen hergestellt haben. Dadurch können Sie an anderen physischen Standorten als dem Standort Ihres Servers arbeiten, was die Arbeit einfacher und effizienter macht! Fünf neue Einzelbenutzer verbinden. Erhöhen Sie die Benutzerverbindungen um 5 und ermöglichen Sie mehr Mitarbeitern den Fernzugriff. Dies erweitert Ihre Möglichkeiten in Windows Server 2022. Sichere Verbindungen. Die neuen Sicherheitsfunktionen in Windows Server 2022 schützen Ihre Benutzerverbindungen vor Malware und anderen böswilligen Angriffen. Trusted Platform Module. TPM bietet Speicher für Sicherheitsdaten, wie zum Beispiel Ihre Bitlocker-Schlüssel. Es arbeitet mit Secure Boot zusammen, um sicherzustellen, dass die gesamte Boot-Software (UEFI-Firmware und EFI-Anwendungen) nicht durch ein Rootkit überschrieben wurde. Weitere Sicherheitsverbesserungen. Es gibt noch mehr der neuesten Sicherheitsfunktionen, die Sie auf Windows Server 2022 finden können, einschließlich der standardmäßigen Aktivierung von TLS 1.3 auf Ihren Servern. Systemanforderungen Dies sind die Mindestsystemanforderungen für die Installation von Windows Server 2022 Remote Desktop Services 5 User CALs Mindestspeicherplatz: 32 GB Mindestspeicher: 512 MB (2 GB für Server mit Desktop Experience-Installationsoption) Mindestgeschwindigkeit des Prozessors: 1,4 GHz 64-Bit-Prozessor, kompatibel mit dem x64-Befehlssatz ist erforderlich. Netzwerkadapter: Die Netzwerkadapter auf Ihrem Computer sollten über einen 1-Gigabit-pro-Sekunde-Ethernet-Adapter verfügen und PCI-Express-kompatibel sein. Weitere Anforderungen: Sie benötigen ein UEFI 2.3.1c-basiertes System und eine Firmware, die die Secure Boot-Funktion unterstützt. Ein Trusted Platform Module (TPM) ist erforderlich, um bestimmte Funktionen von Windows Server 2022 wie die BitLocker-Laufwerkverschlüsselung zu nutzen. Für dieses Produkt sind ein Grafikgerät und ein Monitor mit einer Auflösung von 1024 x 768 oder höher erforderlich. Eine Tastatur und eine Maus (oder andere kompatible Zeigegeräte) sind erforderlich. Wenn Sie planen, Windows Server 2022 über Datenträger zu installieren, sollte Ihr PC über ein DVD-Laufwerk verfügen.
Microsoft Software Windows Server 2022 Remote Desktop Services 5 Device CALs
Windows Server 2022 Remote Desktop Services 5 Geräte-CALs
€388,95 EUR
5 Geräte-CALs Unterstützt 5 lokale Geräte/5 gleichzeitige lokale Verbindungen pro Gerätelizenz Lebenslanger Kundensupport ohne zusätzliche Kosten Unbegrenzte nicht gleichzeitige Geräte pro Benutzerlizenz Lizenziert für den persönlichen und kommerziellen Gebrauch Fügen Sie 5 weitere Geräteverbindungen zu Ihren Windows Server 2022-Remotedesktopdiensten hinzu. Mit der Leistung eines solchen Servers können Sie sicherstellen, dass Ihr Unternehmen auf die Anforderungen der Geräte von morgen vorbereitet ist. Stabilisieren Sie Ihre IT, um zukünftige Probleme mit CALs zu vermeiden, indem Sie 5 weitere Geräte-CALs hinzufügen. Mit Windows Server 2022 Remote Desktop Services können Unternehmen sicherstellen, dass sie auf die zukünftigen Anforderungen ihrer Mitarbeiter und Kunden vorbereitet sind. Wagen Sie den Sprung und erweitern Sie das Potenzial Ihres Unternehmens. Geräte-CALs für Windows Server 2022-Remotedesktopdienste öffnen Ihrem Unternehmen eine neue Tür zum Potenzial. Geben Sie Ihrem Server 5 zusätzliche Geräte-CALS und profitieren Sie von der Leistung von 5 weiteren Geräten. Geräte-CALs für Windows Server 2022-Remotedesktopdienste sind ein Produkt, das Ihrem Unternehmen dabei hilft, Skalierbarkeit zu nutzen. Mit dem Kauf zusätzlicher CALS steigern Sie Ihre Geschäftsleistung, indem Sie Ihrem Röster neue, leistungsstarke Geräte hinzufügen! Das Remote-Erlebnis von Windows Server 2022 hat sich erheblich verbessert. Sie können jetzt auf Ihre Dateien zugreifen, ohne sich im selben Raum zu befinden, solange Sie über eine Internetverbindung verfügen! Das Beste an der Arbeit mit Windows Server 2022? Diese Ergänzung kann jederzeit vorgenommen werden – es ist kein Upgrade oder Austausch der aktuellen Serverinfrastruktur erforderlich. Holen Sie sich dieses tolle Angebot für Windows Server 2022 Remote Desktop Services Device CALs (5) von uns und bauen Sie Ihr Geschäft noch weiter aus. Kombinieren Sie eine leistungsstarke Serverlösung, Fernzugriff und zahlreiche Geräte-CALs zu einem unschlagbaren Preis! Funktionen Fügen Sie 5 weitere Geräteverbindungen zu Ihren Windows Server 2022-Remotedesktopdiensten hinzu. Mit der Leistung eines solchen Servers können Sie sicherstellen, dass Ihr Unternehmen auf die Anforderungen der Geräte von morgen vorbereitet ist. Mit dem Kauf und der Nutzung der neuen Geräte-CALs für Windows Server 2022 Remote Desktop Services erhalten Sie Zugriff auf einige der wichtigsten Funktionen. Sie können ganz einfach Ihre eigenen Geräte-CALs einrichten, indem Sie steuern, welche Geräte zu einem bestimmten Zeitpunkt für die Remote-Verbindung verwendet werden können. Remoteverbindungen herstellen. Remote-Verbindungen zu Ihrem Windows Server 2022 können von überall auf der Welt hergestellt werden. Sie benötigen lediglich eine funktionierende Internetverbindung und ein Desktop- oder Mobilgerät! Greifen Sie von überall auf Ihre Serverdateien zu. Sie können von überall auf Ihre Serverdateien zugreifen, nachdem Sie über die Windows Server 2022-Remotedesktopdienste eine Verbindung dazu hergestellt haben. Dies ermöglicht Ihnen, an anderen physischen Standorten als Ihrem Server zu arbeiten, was die Arbeit einfacher und effizienter macht! Fünf neue Einzelgeräte verbinden. Erhöhen Sie die Anzahl der Remote-Geräteverbindungen um 20 und ermöglichen Sie mehr Leistung bei der Verwendung des Remote-Zugriffs. Dies erweitert Ihre Möglichkeiten in Windows Server 2022. Sichere Verbindungen. Die neuen Sicherheitsfunktionen in Windows Server 2022 schützen Ihre Geräteverbindungen vor Malware und anderen böswilligen Angriffen. Trusted Platform Module. TPM bietet Speicher für Sicherheitsdaten, wie zum Beispiel Ihre Bitlocker-Schlüssel. Es arbeitet mit Secure Boot zusammen, um sicherzustellen, dass die gesamte Boot-Software (UEFI-Firmware und EFI-Anwendungen) nicht durch ein Rootkit überschrieben wurde. Weitere Sicherheitsverbesserungen.Es gibt noch mehr der neuesten Sicherheitsfunktionen, die Sie auf Windows Server 2022 finden können, einschließlich der standardmäßigen Aktivierung von TLS 1.3 auf Ihren Servern. Systemanforderungen  Fügen Sie 5 weitere Geräteverbindungen zu Ihren Windows Server 2022-Remotedesktopdiensten hinzu. Mit der Leistung eines solchen Servers können Sie sicherstellen, dass Ihr Unternehmen auf die Anforderungen der Geräte von morgen vorbereitet ist. Hier sind die Mindestsystemanforderungen für Windows Server 2022 Remote Desktop Services 5-Geräte-CALs Prozessor: Es ist ein 64-Bit-Prozessor mit mindestens 1,4 GHz erforderlich, der mit dem x64-Befehlssatz kompatibel ist. Der Prozessor muss Sicherheitsfunktionen wie DEP und NX Bit unterstützen. Speicher (RAM): Die Mindestanforderung für den RAM Ihres Servers beträgt insgesamt 512 MB. ECC (Error Correcting Code) muss enthalten sein. Festplattenspeicher: Sie benötigen mindestens 32 GB verfügbaren Festplattenspeicher, um Windows Server 2022 Standard zu installieren. Für die Installation der GUI sind zusätzlich 4 GB Speicherplatz erforderlich. Netzwerkadapter: Die Netzwerkadapter auf Ihrem Computer sollten über einen 1-Gigabit-pro-Sekunde-Ethernet-Adapter verfügen und PCI-Express-kompatibel sein. Andere Anforderungen: Sie benötigen ein UEFI 2.3.1c-basiertes System und eine Firmware, die die Secure Boot-Funktion unterstützt. Ein Trusted Platform Module (TPM) ist erforderlich, um bestimmte Funktionen von Windows Server 2022 wie die BitLocker-Laufwerkverschlüsselung zu nutzen. Für dieses Produkt sind ein Grafikgerät und ein Monitor mit einer Auflösung von 1024 x 768 oder höher erforderlich. Eine Tastatur und eine Maus (oder andere kompatible Zeigegeräte) sind erforderlich. Wenn Sie planen, Windows Server 2022 über Datenträger zu installieren, sollte Ihr PC über ein DVD-Laufwerk verfügen.
Microsoft Software Windows Server 2022 Remote Desktop Services 20 Device CALs
Windows Server 2022 Remotedesktopdienste 20 Geräte-CALs
€1.596,95 EUR
20 neue Einzelgeräte verbinden Digitaler Download Greifen Sie von überall auf Ihre Serverdateien zu Lebenslanger Kundensupport ohne zusätzliche Kosten Ermäßigter Preis Stabilisieren Sie Ihre IT, um zukünftige Probleme mit CALs zu vermeiden, indem Sie 20 weitere Geräte-CALs hinzufügen. Mit Windows Server 2022 Remote Desktop Services können Unternehmen sicherstellen, dass sie auf die zukünftigen Anforderungen ihrer Mitarbeiter und Kunden vorbereitet sind. Wagen Sie den Sprung und erweitern Sie das Potenzial Ihres Unternehmens. Geräte-CALs für Windows Server 2022-Remotedesktopdienste öffnen Ihrem Unternehmen eine neue Tür zum Potenzial. Geben Sie Ihrem Server 20 zusätzliche Geräte-CALS und profitieren Sie von der Leistung von 20 weiteren Geräten. Geräte-CALs für Windows Server 2022-Remotedesktopdienste sind ein Produkt, das Ihrem Unternehmen dabei hilft, Skalierbarkeit zu nutzen. Mit dem Kauf zusätzlicher CALS steigern Sie Ihre Geschäftsleistung, indem Sie Ihrem Röster neue, leistungsstarke Geräte hinzufügen! Das Remote-Erlebnis von Windows Server 2022 hat sich erheblich verbessert. Sie können jetzt auf Ihre Dateien zugreifen, ohne sich im selben Raum zu befinden, solange Sie über eine Internetverbindung verfügen! Das Beste an der Arbeit mit Windows Server 2022? Diese Ergänzung kann jederzeit vorgenommen werden – es ist nicht erforderlich, die aktuelle Serverinfrastruktur zu aktualisieren oder zu ersetzen. Holen Sie sich dieses tolle Angebot für Windows Server 2022 Remote Desktop Services Device CALs (20) von uns und bauen Sie Ihr Geschäft noch weiter aus. Kombinieren Sie eine leistungsstarke Serverlösung, Fernzugriff und zahlreiche Geräte-CALs zu einem unschlagbaren Preis! Funktionen Mit dem Kauf und der Nutzung der neuen Geräte-CALs für Windows Server 2022 Remote Desktop Services erhalten Sie Zugriff auf einige der wichtigsten Funktionen. Sie können ganz einfach Ihre eigenen Geräte-CALs einrichten, indem Sie steuern, mit welchen Geräten zu einem bestimmten Zeitpunkt eine Verbindung hergestellt werden kann. Remoteverbindungen herstellen. Remote-Verbindungen zu Ihrem Windows Server 2022 können von überall auf der Welt hergestellt werden. Alles, was Sie brauchen, ist eine funktionierende Internetverbindung und ein Desktop- oder Mobilgerät! Greifen Sie von überall auf Ihre Serverdateien zu. Sie können von überall auf Ihre Serverdateien zugreifen, nachdem Sie über die Windows Server 2022-Remotedesktopdienste eine Verbindung dazu hergestellt haben. Dies ermöglicht Ihnen, an anderen physischen Standorten als Ihrem Server zu arbeiten, was die Arbeit einfacher und effizienter macht! 20 neue Einzelgeräte verbinden. Erhöhen Sie die Anzahl der Remote-Geräteverbindungen um 20 und ermöglichen Sie mehr Leistung bei der Verwendung des Remote-Zugriffs. Dies erweitert Ihre Möglichkeiten in Windows Server 2022. Sichere Verbindungen. Die neuen Sicherheitsfunktionen in Windows Server 2022 schützen Ihre Geräteverbindungen vor Malware und anderen böswilligen Angriffen. Trusted Platform Module. TPM bietet Speicher für Sicherheitsdaten, wie zum Beispiel Ihre Bitlocker-Schlüssel. Es arbeitet mit Secure Boot zusammen, um sicherzustellen, dass die gesamte Boot-Software (UEFI-Firmware und EFI-Anwendungen) nicht durch ein Rootkit überschrieben wurde. Weitere Sicherheitsverbesserungen. Es gibt noch mehr der neuesten Sicherheitsfunktionen, die Sie auf Windows Server 2022 finden können, einschließlich der standardmäßigen Aktivierung von TLS 1.3 auf Ihren Servern. Systemanforderungen  Das neue Betriebssystem Windows Server 2022 erfordert ein Minimum an Ressourcen, um effizient zu funktionieren. Hier sind die Mindestanforderungen zum Ausführen von Windows Server 2022 Remote Desktop Services 20 Device CALs: Prozessor: Mindestens 1.Es ist ein 4-GHz-64-Bit-Prozessor erforderlich, der mit dem x64-Befehlssatz kompatibel ist. Der Prozessor muss Sicherheitsfunktionen wie DEP und NX Bit unterstützen. Speicher (RAM): Die Mindestanforderung für den RAM Ihres Servers beträgt insgesamt 512 MB. ECC (Error Correcting Code) muss enthalten sein. Festplattenspeicher: Sie benötigen mindestens 32 GB verfügbaren Festplattenspeicher, um Windows Server 2022 Standard zu installieren. Für die Installation der GUI werden zusätzlich 4 GB Speicherplatz benötigt. Netzwerkadapter: Die Netzwerkadapter auf Ihrem Computer sollten über einen 1-Gigabit-pro-Sekunde-Ethernet-Adapter verfügen und PCI-Express-kompatibel sein. Andere Anforderungen: Sie benötigen ein UEFI 2.3.1c-basiertes System und eine Firmware, die die Secure Boot-Funktion unterstützt. Ein Trusted Platform Module (TPM) ist erforderlich, um bestimmte Funktionen von Windows Server 2022 wie die BitLocker-Laufwerkverschlüsselung zu nutzen. Für dieses Produkt sind ein Grafikgerät und ein Monitor mit einer Auflösung von 1024 x 768 oder höher erforderlich. Eine Tastatur und eine Maus (oder andere kompatible Zeigegeräte) sind erforderlich. Wenn Sie planen, Windows Server 2022 über Datenträger zu installieren, sollte Ihr PC über ein DVD-Laufwerk verfügen.
Microsoft Software Windows Server 2022 Remote Desktop Services 10 User CALs
Windows Server 2022 Remotedesktopdienste 10 Benutzer-CALs
€796,95 EUR
Windows Server 2022 RDS + 10 Benutzer-CALs Digitaler Download Unbegrenzte nicht gleichzeitige Geräte pro Benutzerlizenz Lizenziert für den persönlichen und kommerziellen Gebrauch Lebenslanger Kundensupport ohne zusätzliche Kosten Ermäßigter Preis Unterstützen Sie Ihre ständig wachsenden Geschäftsanforderungen mit dem neuesten verfügbaren Microsoft Windows Server 2022 und nutzen Sie die Windows Server 2022 Remote Desktop Services 20 User CALs. Dieses Cloud-kompatible Server-Betriebssystem ist die beste Lösung, wenn Sie eine Umgebung suchen, die aktuelle Arbeitslasten bewältigen kann. Nutzen Sie innovative Funktionen, bessere Sicherheit und die neuesten Technologien, um Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe zu bringen. Was ist eine Benutzer-CAL? Eine CAL ist kein Softwareprodukt; Vielmehr handelt es sich um eine Lizenz, die einem Benutzer das Recht gibt, auf die Dienste des Servers zuzugreifen. Mit Windows Server 2022 Remote Desktop Services + 10 Benutzer-CALs erhalten Sie 10 weitere Verbindungen. Wenn die Arbeitsstationen Ihrer Organisation vernetzt sind, sind Sie wahrscheinlich auf Netzwerkserversoftware angewiesen, um bestimmte Funktionen wie Datei- und Druckerfreigabe auszuführen. Um legal auf diese Serversoftware zugreifen zu können, benötigen Sie eine Client Access License (CAL). Wagen Sie den Sprung und erweitern Sie das Potenzial Ihres Unternehmens. Benutzerverbindungen für Windows Server 2022-Remotedesktopdienste sind für Ihr Unternehmen wie das Öffnen einer neuen Tür zum Potenzial. Geben Sie Ihrem Server 10 zusätzliche Benutzerverbindungen und bieten Sie die Möglichkeit der Erweiterung für mehr Personen. Mit der Windows Server 2022-Benutzer-CAL müssen Sie für jeden Remotedesktopdienste-Benutzer eine CAL erwerben. Benutzer verwenden die CAL, um auf den Server zuzugreifen und Dienste wie Dateispeicherung oder Drucken zu nutzen, unabhängig von der Anzahl der Geräte, die sie für diesen Zugriff verwenden. Der Kauf einer Benutzer-CAL kann sinnvoller sein, wenn die Mitarbeiter Ihres Unternehmens Roaming-Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk benötigen. Dies kann Ihnen den Zugriff auf das Netzwerk mit mehreren Geräten oder von unbekannten Geräten erleichtern, oder wenn Sie einfach mehr Geräte als Benutzer in Ihrer Organisation haben. Optimiert für physische oder minimal virtualisierte Serverumgebungen können Unternehmen jeder Größe in Windows Server 2022 etwas finden. Vor allem bei der Fülle an verschiedenen Editionen und Versionen können Sie auf Ihre Kosten kommen, indem Sie prüfen, welche Funktionen Sie in Ihrem Server benötigen. Nutzen Sie die verbesserte Sicherheit und reduzieren Sie das Risiko von Datenverlusten um einen großen Prozentsatz. Es wurden Fortschritte erzielt, um sicherzustellen, dass Ihr Server vor Viren und anderen Malware-Bedrohungen geschützt bleibt. Mehrere Schutzebenen schützen Sie, selbst wenn unerwünschte Software in Ihr System gelangt. Ergreifen Sie dieses tolle Angebot für Windows Server 2022 Remote Desktop Services 10 User CALs von SoftwareKeep und bauen Sie Ihr Geschäft noch weiter aus. Kombinieren Sie eine leistungsstarke Serverlösung, Fernzugriff und zahlreiche Geräteanschlüsse zu einem unschlagbaren Preis! Funktionen Verwalten Sie Cloud-fähige Workloads und machen Sie Ihr Unternehmen flexibler und benutzerfreundlicher. Verschiedene Bereitstellungsoptionen erhöhen Ihre Verfügbarkeit und reduzieren den Ressourcenverbrauch. Wählen Sie zwischen Server Core und Desktop Experience, um Ihre Ressourcen entsprechend Ihren Anforderungen zu maximieren. Erhöhte Sicherheit für Ihren gesamten Server, einschließlich virtueller Maschinen. Funktionen wie Windows Defender-Schutz, abgeschirmte VMs und Verschlüsselung für Container stellen sicher, dass keine Bedrohungen Ihrem System schaden. Verwenden Sie Azure für Speicherung, Serversicherungen und Standortwiederherstellung. Darüber hinaus können Sie das Azure Active Directory nutzen, um Ihren Server weiter zu verbessern. Analysieren Sie Ihre Serverdaten sowohl lokal als auch durch prädiktive Analysen mit System Insights. Das maschinelle Lernmodell ist in der Lage, nützliche Details bereitzustellen und ermöglicht Ihnen ein besseres Verständnis Ihres Systems. Genießen Sie reduzierten Netzwerkverkehr und reibungslose Videowiedergabe mit den verbesserten Virtualisierungstechnologien der Grafikverarbeitungseinheit. Remoteverbindungen herstellen. Remote-Verbindungen zu Ihrem Windows Server 2022 können von überall auf der Welt hergestellt werden. Sie benötigen lediglich eine funktionierende Internetverbindung und ein Desktop- oder Mobilgerät! Greifen Sie von überall auf Ihre Serverdateien zu. Sie können von überall auf Ihre Serverdateien zugreifen, nachdem Sie über die Windows Server 2022-Remotedesktopdienste eine Verbindung zu ihnen hergestellt haben. Dadurch können Sie an anderen physischen Standorten als dem Standort Ihres Servers arbeiten, was die Arbeit einfacher und effizienter macht! Verbinden Sie 10 neue Einzelbenutzer. Erhöhen Sie die Anzahl der Benutzerverbindungen um 10 und ermöglichen Sie mehr Mitarbeitern den Fernzugriff. Dies erweitert Ihre Möglichkeiten in Windows Server 2022. Sichere Verbindungen. Die neuen Sicherheitsfunktionen in Windows Server 2022 schützen Ihre Benutzerverbindungen vor Malware und anderen böswilligen Angriffen. Trusted Platform Module. TPM bietet Speicher für Sicherheitsdaten, wie zum Beispiel Ihre Bitlocker-Schlüssel. Es arbeitet mit Secure Boot zusammen, um sicherzustellen, dass die gesamte Boot-Software (UEFI-Firmware und EFI-Anwendungen) nicht durch ein Rootkit überschrieben wurde. Weitere Sicherheitsverbesserungen. Es gibt noch mehr der neuesten Sicherheitsfunktionen, die Sie auf Windows Server 2022 finden können, einschließlich der standardmäßigen Aktivierung von TLS 1.3 auf Ihren Servern. Systemanforderungen  Dies sind die Mindestsystemanforderungen für die Installation von Windows Server 2022 Remote Desktop Services 10 User CALs Mindestspeicherplatz: 32 GB Mindestspeicher: 512 MB (2 GB für Server mit Desktop Experience-Installationsoption) Mindestgeschwindigkeit des Prozessors: 1,4 GHz 64-Bit-Prozessor, kompatibel mit dem x64-Befehlssatz ist erforderlich. Netzwerkadapter: Die Netzwerkadapter auf Ihrem Computer sollten über einen 1-Gigabit-pro-Sekunde-Ethernet-Adapter verfügen und PCI-Express-kompatibel sein. Weitere Anforderungen: Sie benötigen ein UEFI 2.3.1c-basiertes System und eine Firmware, die die Secure Boot-Funktion unterstützt. Ein Trusted Platform Module (TPM) ist erforderlich, um bestimmte Funktionen von Windows Server 2022 wie die BitLocker-Laufwerkverschlüsselung zu nutzen. Für dieses Produkt sind ein Grafikgerät und ein Monitor mit einer Auflösung von 1024 x 768 oder höher erforderlich. Eine Tastatur und eine Maus (oder andere kompatible Zeigegeräte) sind erforderlich. Wenn Sie planen, Windows Server 2022 über Datenträger zu installieren, sollte Ihr PC über ein DVD-Laufwerk verfügen.
Microsoft Software Windows Server 2022 Remote Desktop Services 10 Device CALs
Geräte-CALs für Windows Server 2022 Remotedesktopdienste 10
€796,95 EUR
Windows Server 2022 RDS + 10 Geräte-CALs Digitaler Download Unbegrenzte nicht gleichzeitige Geräte pro Gerätelizenz Lizenziert für den persönlichen und kommerziellen Gebrauch Lebenslanger Kundensupport ohne zusätzliche Kosten Ermäßigter Preis Stabilisieren Sie Ihre IT, um zukünftige Probleme mit CALs zu vermeiden, indem Sie 10 weitere Geräte-CALs hinzufügen. Mit Windows Server 2022 Remote Desktop Services können Unternehmen sicherstellen, dass sie auf die zukünftigen Anforderungen ihrer Mitarbeiter und Kunden vorbereitet sind. Wagen Sie den Sprung und erweitern Sie das Potenzial Ihres Unternehmens. Geräte-CALs für Windows Server 2022-Remotedesktopdienste öffnen Ihrem Unternehmen eine neue Tür zum Potenzial. Geben Sie Ihrem Server 10 zusätzliche Geräte-CALS und profitieren Sie von der Leistung von 10 weiteren Geräten. Geräte-CALs für Windows Server 2022-Remotedesktopdienste sind ein Produkt, das Ihrem Unternehmen dabei hilft, Skalierbarkeit zu nutzen. Mit dem Kauf zusätzlicher CALS steigern Sie Ihre Geschäftsleistung, indem Sie Ihrem Röster neue, leistungsstarke Geräte hinzufügen! Das Remote-Erlebnis von Windows Server 2022 hat sich erheblich verbessert. Sie können jetzt auf Ihre Dateien zugreifen, ohne sich im selben Raum zu befinden, solange Sie über eine Internetverbindung verfügen! Das Beste an der Arbeit mit Windows Server 2022? Diese Ergänzung kann jederzeit vorgenommen werden – es ist nicht erforderlich, die aktuelle Serverinfrastruktur zu aktualisieren oder zu ersetzen. Holen Sie sich dieses tolle Angebot für Windows Server 2022 Remote Desktop Services Device CALs (10) von uns und bauen Sie Ihr Geschäft noch weiter aus. Kombinieren Sie eine leistungsstarke Serverlösung, Fernzugriff und zahlreiche Geräte-CALs zu einem unschlagbaren Preis! Funktionen Mit dem Kauf und der Nutzung der neuen Geräte-CALs für Windows Server 2022 Remote Desktop Services erhalten Sie Zugriff auf einige der wichtigsten Funktionen. Sie können ganz einfach Ihre eigenen Geräte-CALs einrichten, indem Sie steuern, mit welchen Geräten zu einem bestimmten Zeitpunkt eine Verbindung hergestellt werden kann. Mit den Windows Server 2022 Remote Desktop Services 10-Geräte-CALs:  Remoteverbindungen herstellen. Remote-Verbindungen zu Ihrem Windows Server 2022 können von überall auf der Welt hergestellt werden. Alles, was Sie brauchen, ist eine funktionierende Internetverbindung und ein Desktop- oder Mobilgerät! Greifen Sie von überall auf Ihre Serverdateien zu. Sie können von überall auf Ihre Serverdateien zugreifen, nachdem Sie über die Windows Server 2022-Remotedesktopdienste eine Verbindung dazu hergestellt haben. Dadurch können Sie an anderen physischen Standorten als dem Standort Ihres Servers arbeiten, was die Arbeit einfacher und effizienter macht! 10 neue Einzelgeräte verbinden. Erhöhen Sie die Anzahl der Remote-Geräteverbindungen um 20 und ermöglichen Sie mehr Leistung bei der Verwendung des Remote-Zugriffs. Dies erweitert Ihre Möglichkeiten in Windows Server 2022. Sichere Verbindungen. Die neuen Sicherheitsfunktionen in Windows Server 2022 schützen Ihre Geräteverbindungen vor Malware und anderen böswilligen Angriffen. Trusted Platform Module. TPM bietet Speicher für Sicherheitsdaten, wie zum Beispiel Ihre Bitlocker-Schlüssel. Es arbeitet mit Secure Boot zusammen, um sicherzustellen, dass die gesamte Boot-Software (UEFI-Firmware und EFI-Anwendungen) nicht durch ein Rootkit überschrieben wurde. Weitere Sicherheitsverbesserungen. Es gibt noch mehr der neuesten Sicherheitsfunktionen, die Sie auf Windows Server 2022 finden können, einschließlich der standardmäßigen Aktivierung von TLS 1.3 auf Ihren Servern. Systemanforderungen  Hier sind die Mindestsystemanforderungen für Windows Server 2022 Remote Desktop Services 10-Geräte-CALs:  Prozessor: Es ist ein 64-Bit-Prozessor mit mindestens 1,4 GHz erforderlich, der mit dem x64-Befehlssatz kompatibel ist. Der Prozessor muss Sicherheitsfunktionen wie DEP und NX Bit unterstützen. Speicher (RAM): Die Mindestanforderung für den RAM Ihres Servers beträgt insgesamt 512 MB. ECC (Error Correcting Code) muss enthalten sein. Festplattenspeicher: Sie benötigen mindestens 32 GB verfügbaren Festplattenspeicher, um Windows Server 2022 Standard zu installieren. Für die Installation der GUI werden zusätzlich 4 GB Speicherplatz benötigt. Netzwerkadapter: Die Netzwerkadapter auf Ihrem Computer sollten über einen 1-Gigabit-pro-Sekunde-Ethernet-Adapter verfügen und PCI-Express-kompatibel sein. Andere Anforderungen: Sie benötigen ein UEFI 2.3.1c-basiertes System und eine Firmware, die die Secure Boot-Funktion unterstützt. Ein Trusted Platform Module (TPM) ist erforderlich, um bestimmte Funktionen von Windows Server 2022 wie die BitLocker-Laufwerkverschlüsselung zu nutzen. Für dieses Produkt sind ein Grafikgerät und ein Monitor mit einer Auflösung von 1024 x 768 oder höher erforderlich. Eine Tastatur und eine Maus (oder andere kompatible Zeigegeräte) sind erforderlich. Wenn Sie planen, Windows Server 2022 über Datenträger zu installieren, sollte Ihr PC über ein DVD-Laufwerk verfügen.
Microsoft Software Windows Server 2022 Remote Desktop Service Single Device CAL
Einzelgeräte-CAL für den Windows Server 2022-Remotedesktopdienst
€83,95 EUR
Enthält 1 (eine) Deice-CAL Unterstützt 1 lokales Gerät Lizenziert für den persönlichen und kommerziellen Gebrauch. Digitaler Download Lizenztyp: Unbefristet / Lizenzlaufzeit: Unbefristet Lebenslanger Kundensupport ohne zusätzliche Kosten Ermäßigter Preis Das Lizenzmodell von Windows Server 2022 umfasst sowohl Cores als auch CALs. Jeder Benutzer oder jedes Gerät muss entweder über eine Windows Server-CAL oder eine Windows Server- und RDS-CAL verfügen, um auf den lizenzierten Server zugreifen zu können. Jeder Benutzer und jedes Gerät, das auf einen lizenzierten Windows Server 2022 – Standard, Datacenter oder Multipoint Edition – zugreift, benötigt eine Windows Server CAL. In diesem Fall benötigt der Benutzer eine Device User CAL, um über ein Gerät von jedem Standort aus auf den Server zugreifen zu können. Mit einer Geräte-CAL erwerben Sie eine CAL für jedes Gerät, das auf Ihren Server zugreift, unabhängig von der Anzahl der Benutzer, die dieses Gerät für den Zugriff auf den Server verwenden. Geräte-CALs können aus wirtschaftlicher und administrativer Sicht sinnvoller sein, wenn in Ihrem Unternehmen Mitarbeiter arbeiten, die beispielsweise in verschiedenen Arbeitsschichten Geräte gemeinsam nutzen. Der Kauf einer Geräte-CAL kann sinnvoller sein, wenn die Mitarbeiter Ihres Unternehmens Roaming-Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk benötigen. Dies kann dazu beitragen, dass verschiedene Benutzer aus Sicherheitsgründen nur von den Räumlichkeiten der Organisation aus auf das Netzwerkgerät oder nur auf erkannte Geräte zugreifen. Nutzen Sie die verbesserte Sicherheit und reduzieren Sie das Risiko eines Datenverlusts um einen großen Prozentsatz. Es wurden Fortschritte erzielt, um sicherzustellen, dass Ihr Server vor Viren und anderen Malware-Bedrohungen geschützt bleibt. Mehrere Schutzebenen schützen Sie, selbst wenn unerwünschte Software in Ihr System gelangt. Funktionen  Enthält 1 (eine) Deice-CAL Unterstützt 1 lokales Gerät Lizenziert für den persönlichen und kommerziellen Gebrauch Verwalten Sie Cloud-fähige Workloads und machen Sie Ihr Unternehmen flexibler und benutzerfreundlicher. Verschiedene Bereitstellungsoptionen erhöhen Ihre Verfügbarkeit und reduzieren den Ressourcenverbrauch. Wählen Sie zwischen Server Core und Desktop Experience, um Ihre Ressourcen entsprechend Ihren Anforderungen zu maximieren. Erhöhte Sicherheit für Ihren gesamten Server, einschließlich virtueller Maschinen. Funktionen wie Windows Defender-Schutz, abgeschirmte VMs und Verschlüsselung für Container stellen sicher, dass keine Bedrohungen Ihrem System Schaden zufügen. Verwenden Sie Azure für Speicherung, Serversicherungen und Standortwiederherstellung. Darüber hinaus können Sie Azure Active Directory nutzen, um Ihren Server weiter zu verbessern. Analysieren Sie Ihre Serverdaten sowohl lokal als auch durch prädiktive Analysen mit System Insights. Das maschinelle Lernmodell ist in der Lage, nützliche Details bereitzustellen und ermöglicht Ihnen ein besseres Verständnis Ihres Systems. Genießen Sie reduzierten Netzwerkverkehr und reibungslose Videowiedergabe mit den verbesserten Virtualisierungstechnologien der Grafikverarbeitungseinheit. Erstellen Sie hochverfügbare und skalierbare Speicherlösungen für alle Ihre Server- und Geschäftsanforderungen. Systemanforderungen  Im Folgenden sind die Mindestsystemanforderungen für Windows Server 2022 Remote Desktop Service Single Device CAL aufgeführt: Unterstützte Betriebssysteme: Windows Server 2020 Mindestfestplattenspeicher: 32 GB Mindestspeicher: 512 MB Mindestprozessorgeschwindigkeit: 1,4 GHz
Microsoft Software Windows Server 2022 Remote Desktop Services 20 User CALs
Windows Server 2022 Remotedesktopdienste 20 Benutzer-CALs
€1.596,95 EUR
Remotedesktopdienste + 20 Benutzer-CALs Digitaler Download Unbegrenzte nicht gleichzeitige Geräte pro Gerätelizenz Lizenziert für den persönlichen und kommerziellen Gebrauch Lebenslanger Kundensupport ohne zusätzliche Kosten Ermäßigter Preis Unterstützen Sie Ihre ständig wachsenden Geschäftsanforderungen mit dem neuesten verfügbaren Microsoft Windows Server 2022 und nutzen Sie die Windows Server 2022 Remote Desktop Services 20 User CALs. Dieses Cloud-kompatible Server-Betriebssystem ist die beste Lösung, wenn Sie eine Umgebung suchen, die aktuelle Arbeitslasten bewältigen kann. Nutzen Sie innovative Funktionen, bessere Sicherheit und die neuesten Technologien, um Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe zu bringen. Was ist eine Benutzer-CAL? Eine CAL ist kein Softwareprodukt; Vielmehr handelt es sich um eine Lizenz, die einem Benutzer das Recht gibt, auf die Dienste des Servers zuzugreifen. Mit Windows Server 2022 Remote Desktop Services + 20 Benutzer-CALs erhalten Sie 20 weitere Verbindungen. Wenn die Arbeitsstationen Ihrer Organisation vernetzt sind, sind Sie wahrscheinlich auf Netzwerkserversoftware angewiesen, um bestimmte Funktionen wie Datei- und Druckerfreigabe auszuführen. Um legal auf diese Serversoftware zugreifen zu können, benötigen Sie eine Client Access License (CAL). Wagen Sie den Sprung und erweitern Sie das Potenzial Ihres Unternehmens. Die Benutzerverbindungen der Windows Server 2022-Remotedesktopdienste sind für Ihr Unternehmen wie eine neue Tür zum Potenzial. Geben Sie Ihrem Server 20 zusätzliche Benutzerverbindungen und bieten Sie die Möglichkeit der Erweiterung für mehr Personen. Mit der Windows Server 2022-Benutzer-CAL müssen Sie für jeden Remotedesktopdienste-Benutzer eine CAL erwerben. Benutzer verwenden die CAL, um auf den Server zuzugreifen und Dienste wie Dateispeicherung oder Drucken zu nutzen, unabhängig von der Anzahl der Geräte, die sie für diesen Zugriff verwenden. Der Kauf einer Benutzer-CAL kann sinnvoller sein, wenn die Mitarbeiter Ihres Unternehmens Roaming-Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk benötigen. Dies kann Ihnen den Zugriff auf das Netzwerk mit mehreren Geräten oder von unbekannten Geräten erleichtern, oder wenn Sie einfach mehr Geräte als Benutzer in Ihrer Organisation haben. Optimiert für physische oder minimal virtualisierte Serverumgebungen können Unternehmen jeder Größe in Windows Server 2022 etwas finden. Insbesondere bei der Fülle an verschiedenen verfügbaren Editionen und Versionen können Sie auf Ihre Kosten kommen, indem Sie prüfen, welche Funktionen Sie in Ihrem Server benötigen. Nutzen Sie die verbesserte Sicherheit und reduzieren Sie das Risiko von Datenverlusten um einen großen Prozentsatz. Es wurden Fortschritte erzielt, um sicherzustellen, dass Ihr Server vor Viren und anderen Malware-Bedrohungen geschützt bleibt. Mehrere Schutzebenen schützen Sie, selbst wenn unerwünschte Software in Ihr System gelangt. Ergreifen Sie dieses tolle Angebot für Windows Server 2022 Remote Desktop Services 20 User CALs von SoftwareKeep und bauen Sie Ihr Geschäft noch weiter aus. Kombinieren Sie eine leistungsstarke Serverlösung, Fernzugriff und zahlreiche Geräteanschlüsse zu einem unschlagbaren Preis! Funktionen Verwalten Sie Cloud-fähige Workloads und machen Sie Ihr Unternehmen flexibler und benutzerfreundlicher. Verschiedene Bereitstellungsoptionen erhöhen Ihre Verfügbarkeit und reduzieren den Ressourcenverbrauch. Wählen Sie zwischen Server Core und Desktop Experience, um Ihre Ressourcen entsprechend Ihren Anforderungen zu maximieren. Erhöhte Sicherheit für Ihren gesamten Server, einschließlich virtueller Maschinen. Funktionen wie Windows Defender-Schutz, abgeschirmte VMs und Verschlüsselung für Container stellen sicher, dass keine Bedrohungen Ihrem System Schaden zufügen. Verwenden Sie Azure für Speicherung, Serversicherungen und Standortwiederherstellung. Darüber hinaus können Sie das Azure Active Directory nutzen, um Ihren Server weiter zu verbessern. Analysieren Sie Ihre Serverdaten sowohl lokal als auch durch prädiktive Analysen mit System Insights. Das maschinelle Lernmodell ist in der Lage, nützliche Details bereitzustellen und ermöglicht Ihnen ein besseres Verständnis Ihres Systems. Genießen Sie reduzierten Netzwerkverkehr und eine reibungslose Videowiedergabe mit den verbesserten Virtualisierungstechnologien der Grafikverarbeitungseinheit. Remoteverbindungen herstellen. Remote-Verbindungen zu Ihrem Windows Server 2022 können von überall auf der Welt hergestellt werden. Sie benötigen lediglich eine funktionierende Internetverbindung und ein Desktop- oder Mobilgerät! Greifen Sie von überall auf Ihre Serverdateien zu. Sie können von überall auf Ihre Serverdateien zugreifen, nachdem Sie über die Windows Server 2022-Remotedesktopdienste eine Verbindung zu ihnen hergestellt haben. Dadurch können Sie an anderen physischen Standorten als dem Standort Ihres Servers arbeiten, was die Arbeit einfacher und effizienter macht! Verbinden Sie 20 neue einzelne Benutzer. Erhöhen Sie die Anzahl der Benutzerverbindungen um 20 und ermöglichen Sie mehr Mitarbeitern den Fernzugriff. Dies erweitert Ihre Möglichkeiten in Windows Server 2022. Sichere Verbindungen. Die neuen Sicherheitsfunktionen in Windows Server 2022 schützen Ihre Benutzerverbindungen vor Malware und anderen böswilligen Angriffen. Trusted Platform Module. TPM bietet Speicher für Sicherheitsdaten, wie zum Beispiel Ihre Bitlocker-Schlüssel. Es arbeitet mit Secure Boot zusammen, um sicherzustellen, dass die gesamte Boot-Software (UEFI-Firmware und EFI-Anwendungen) nicht durch ein Rootkit überschrieben wurde. Weitere Sicherheitsverbesserungen. Es gibt noch mehr der neuesten Sicherheitsfunktionen, die Sie auf Windows Server 2022 finden können, einschließlich der standardmäßigen Aktivierung von TLS 1.3 auf Ihren Servern. Systemanforderungen Dies sind die Mindestsystemanforderungen für die Installation von Windows Server 2022 Remote Desktop Services 20 User CALs  Mindestspeicherplatz: 32 GB Mindestspeicher: 512 MB (2 GB für Server mit Desktop Experience-Installationsoption) Mindestgeschwindigkeit des Prozessors: 1,4 GHz 64-Bit-Prozessor, kompatibel mit dem x64-Befehlssatz ist erforderlich. Netzwerkadapter: Die Netzwerkadapter auf Ihrem Computer sollten über einen 1-Gigabit-pro-Sekunde-Ethernet-Adapter verfügen und PCI-Express-kompatibel sein. Weitere Anforderungen: Sie benötigen ein UEFI 2.3.1c-basiertes System und eine Firmware, die die Secure Boot-Funktion unterstützt. Ein Trusted Platform Module (TPM) ist erforderlich, um bestimmte Funktionen von Windows Server 2022 wie die BitLocker-Laufwerkverschlüsselung zu nutzen. Für dieses Produkt sind ein Grafikgerät und ein Monitor mit einer Auflösung von 1024 x 768 oder höher erforderlich. Eine Tastatur und eine Maus (oder andere kompatible Zeigegeräte) sind erforderlich. Wenn Sie planen, Windows Server 2022 über Datenträger zu installieren, sollte Ihr PC über ein DVD-Laufwerk verfügen.
Microsoft Software Windows Server 2022 Datacenter - 2 Core License
Windows Server 2022 Datacenter – 2-Core-Lizenz
€720,95 EUR
 2 Core-Lizenz Bester Wert für Virtualisierung Ermöglicht unbegrenzte virtuelle Maschinen (VM) mit Hyper-V Vereinfachte Verwaltungskonsole und Clustering enthalten Server Datacenter erfordert CALs (nicht in diesem Produkt enthalten) *Microsoft erfordert mindestens 16 Kerne pro Server und mindestens 8 Kerne pro Prozessor. Umfassendes Preisangebot innerhalb von 30 Minuten oder weniger geliefert, Mengenrabatte verfügbar Windows Server 2022 Datacenter – 2 Core ist eine Lizenz für hochvirtualisierte Cloud- und Rechenzentrumsumgebungen. Funktionen Windows Server 2022 Datacenter ist für hochgradig virtualisierte Rechenzentren und Cloud-Umgebungen gedacht. Enthält neue Rechenzentrumsfunktionen, einschließlich abgeschirmter virtueller Maschinen, softwaredefinierter Netzwerke, direkter Speicherplätze und Speicherreplikation. Jeder Kauf beinhaltet 2 Kernlizenzen. Speicherplätze direkt Speicherreplikation Softwaredefiniertes Netzwerk Abgeschirmte virtuelle Maschinen Jeder Kauf von Windows Server 2022 Datacenter – 2 Core beinhaltet zwei Core-Lizenzen.  Windows Server 2022 wird pro Kern lizenziert. Die Anzahl der erforderlichen Kernlizenzen hängt davon ab, ob der Kunde die Lizenzierung basierend auf den physischen Kernen auf dem Server oder pro virtueller Maschine vornimmt. Systemanforderungen Die Mindestkernlizenz für Windows Server 2022 beträgt 16 Kerne. Alle zusätzlichen Kerne müssen über die „Additional Core“-Pakete lizenziert werden. Windows Server 2022 Datacenter – 2 Core hat die folgenden Mindestanforderungen:  1,4 GHz x86-64-Prozessor 2 GB Mindestens 32 GB freier Speicherplatz 1024 x 768 Pixel Anzeige